Herzlich Willkommen!         zu       Lebensenergie.Plus-Kuscheln

Von New York nach Berlin, über ganz Deutschland in die Schweiz nach Winterthur, Zürich, Bern, Basel und  Luzern -  Kuschelabende begeistern immer mehr Menschen. 

 

Wir kommen zusammen, lassen einen BerührungsRaum in uns, mit und um uns entstehen.

 

Am Anfang des Abends sind wir nervös, aufgeregt und unsicher „wie soll das gehen? Kuscheln in der Gruppe, mit diesen Menschen? Soll ich nicht doch wieder gehen?“ – Und am Ende des Abends schauen wir in entspannte Gesichter, die Augen strahlen, die Atmosphäre ist warm und wonnig, wir fühlen uns verbunden, genährt und zufrieden.

 

Das Erfahren von körperlicher Berührung und Nähe ist ein menschliches Grundbedürfnis. Wir Menschen brauchen das Gefühl, in einer Gemeinschaft angenommen zu sein und dazu zu gehören. Wärme und Körperkontakt nähren uns. Im ‚Rudel‘ fühlen wir uns sicher, wohl und aufgehoben. Diese Prägung ist in unserem Körper gespeichert. Und so schüttet unser Körper grosse Mengen an Glückshormonen aus, wenn wir mit anderen Menschen kuscheln. Stress wird abgebaut, unser Immunsystem wird gestärkt – wir entspannen.

 

Ein Kuschelabend hat nichts mit sexuellen Ausschweifungen zu tun. Es geht um das Zusammen-Sein von Menschen. Es geht um das absichtslose Berühren und Berührt werden, zu sein, zu fühlen und sich auf das einzulassen, was gerade ist.

 

Wir laden Dich ein, wohltuende Berührungen und Umarmungen zu geniessen. In einem sicheren und geschützten Rahmen kannst du dein Bedürfnis nach Nähe, Gehalten - und Berührt werden, Angenommen sein erfahren.